Feministische Methodologien und Methoden: Anarchafeministische (Anti-)Pädagogik

Abstract:
Im Workshop werden Ansätze anarchistischer Pädagogik und Überlegungen
zum „feminist classroom“ zusammen gebracht. Ausgehend von der Kritik an
der Position des Lehrenden und Lernenden, welches anarchafeministischen
Perspektiven gemein ist, werden im Workshop kollektive Strategien des
(Ent-)lernens verhandelt und erprobt. Dabei kommen verschiedene
methodische Ansätze zum Tragen: wie beispielsweise ein kurzer Input,
Biografiearbeit und Reflexion von Hierarchien und eigenem Lernen.